Heilpraktiker Psychotherapie

Im Oktober 2018 beginnt die nächste Ausbildungsrunde zum Heilpraktiker/ Psychotherapie an unserem Standort in Wuppertal.

Der Kurs bereitet zum einen intensiv und gezielt auf die amtsärztliche Überprüfung am Gesundheitsamt vor, zum anderen jedoch auch auf eine verantwortungsvolle und selbstständige Praxistätigkeit nach Abschluss der Ausbildung.

Start ist am Montag, den 29. Oktober 2018.

Die weiteren Termine werden jeweils Montags und zwei mal Samstags stattfinden.

Die Schulferien sind hierbei in der Regel unterrichtsfrei.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. 

Eine zeitnahe Anmeldung wird empfohlen.

Details zur Ausbildung

Der Heilpraktiker Psychotherapie arbeitet ausschließlich mit psychotherapeutischen Methoden. Damit haben auch Menschen ohne Hochschulstudium in Medizin oder Psychologie die Möglichkeit, ihre therapeutischen, energetischen und beraterischen Begabungen der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen und daraus einen Beruf zu machen.

Die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde, eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie, bekommt der Antragsteller nach einer fachlichen Überprüfung am Gesundheitsamt. Die Anforderungen dieser Überprüfung sind dementsprechend hoch, ebenso wie die Verantwortung später in der selbstständigen, freiberuflichen Tätigkeit und erfordern deshalb eine gründliche und professionelle Ausbildung und Prüfungsvorbereitung.

Als Team versuchen wir die Wissensvermittlung für Sie so effizient wie möglich zu gestalten.

Durch regelmäßige Lernstandskontrollen, Zwischen- und Abschlussprüfungen, durch den Einsatz von modernen Medien, Referaten und Kleingruppenarbeiten, bemühen wir uns, den Frontalunterricht zu durchbrechen und Sie beim aktiven Lernen zu unterstützen. Zu allen Themen gibt es Skripte und weiteres Arbeitsmaterial.

Ein weiteres Plus der Ausbildung bei uns sind die kleinen Lerngruppen, in denen wir ausbilden (Gruppengröße maximal 15 Teilnehmer).

Zur intensiven Prüfungsvorbereitung gibt es für jeden Schüler eine Einzelstunde gratis dazu. Die Termine dafür werden individuell mit Ihnen abgesprochen und inhaltlich auf Ihre Bedürfnisse, Ihren Wissensstand und Ihr Lerntempo angepasst.

Sie können durch den Einzelunterricht entweder Wissenslücken gezielt schließen oder gerade die mündliche Prüfung an Hand von „Probeprüfungen” üben.

Auch hierbei greifen wir auf unsere jahrelange Erfahrung zurück.

Inhaltliche Schwerpunkte dieser Ausbildung sind u.a.:

  • Psychopathologie
  • Anamnese- und Befunderhebung
  • Psychiatrische Krankheitslehre
  • Diagnostik/Differentialdiagnostik
  • Notfall- und Krisenintervention
  • Suizidalität
  • Pharmakotherapie
  • Grundinformationen über die gängigsten Therapieverfahren

der reguläre Kurstag ist Montag-Abend, mit zwei Samstag-Vormittagen.
Kurszeiten:
Montag-Abend: 17:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr
Samstag-Vormittag: 09:00 Uhr bis ca. 13:30 Uhr

insg. 125 Unterrichtseinheiten:

  • Mo., 29.10.2018
  • Mo., 05.11.2018
  • Mo., 12.11.2018
  • Mo., 19.11.2018
  • Mo., 26.11.2018
  • Mo., 03.12.2018
  • Mo., 10.12.2018
  • Mo., 07.01.2019
  • Mo., 14.01.2019
  • Mo., 21.01.2019
  • Mo., 28.01.2019
  • Mo., 04.02.2019
  • Mo., 11.02.2019
  • Sa., 16.02.2019
  • Mo., 25.02.2019
  • Mo., 04.03.2019
  • Mo., 11.03.2019
  • Mo., 18.03.2019
  • Mo., 25.03.2019
  • Mo., 01.04.2019
  • Mo., 08.04.2019
  • Mo., 29.04.2019
  • Mo., 06.05.2019
  • Mo., 13.05.2019
  • Mo., 20.05.2019
  • Mo., 27.05.2019
  • Mo., 03.06.2019
  • Mo., 24.06.2019
  • Mo., 01.07.2019
  • Sa., 06.07.2019
  • Mo., 02.09.2019
  • Mo., 09.09.2019
  • Mo., 16.09.2019
  • Mo., 23.09.2019
  • Mo., 30.09.2019
  • Mo., 07.10.2019
  • Mo., 28.10.2019
  • Mo., 04.11.2019
  • Mo., 11.11.2019
  • Mo., 18.11.2019
  • Mo., 25.11.2019




wir strukturieren aktuell unseren Internetauftritt um.

Hier finden Sie in Kürze neue Informationen!

aktuell strukturieren wir unseren Internetauftritt neu.

In Kürze finden Sie hier aktuelle Informationen.

Bitte rufen Sie uns an für weitere Informationen.